Fünf ältere Bücher übers Schreiben und über Dramaturgie sind im Buchhandel nicht mehr erhältlich.

Das Buch „Dramaturgie made in Hollywood“ erschien 2007 als mein erstes Fachbuch und ist im Bestand von 9 Staats-, Landes- und Universitätsbibliotheken im In- und im Ausland und wurde hundertfach verkauft. Es behandelt einen neuen, nicht-genremäßigen Ansatz, um Filme auf inhaltlicher Ebene zu verstehen.

 

 

 

 

Das Creative-Writing-Buch „StoryABC: Drehbuch Schreiben & Ideen gestalten“ wurde über 1000 Mal verkauft. Zur StoryABC-Reihe gehören noch zwei weitere Bände (einen über die filmische Komödie und einen über Blockbuster-Filme). Außerdem habe ich mich in 2010 kritisch mit dem Trend der Killerfilme in „Mega-Trend Killerfilm“ auseinandergesetzt. (siehe: Cover unten)

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

„Dramaturgie made in Hollywood“ und die „StoryABC“-Bücher sind aus Druck und Herstellung genommen. Ich verfolge einen neuen Ansatz, der vor allem durch meine praktische Tätigkeit in Creative-Writing-Seminaren entstanden ist.

 

Das Buch „Hollywoood erzählt Mythen“ wird Teil einer mehrteiligen Reihe sein.